Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf

Reitweg-Netz, Neuchâtel

Nach einer erholsamen Nacht bei den Mattheys in den Höhen von Le Locle, begebe ich mich wieder zu meinem Diabolo, der im Pferdestall nebenan übernachtet hat. Der Tapetenwechsel hat ihn scheinbar nicht gestört und er ist fit für einen neuen Entdeckungstag in den Neuenburger Bergen. Nach dem Essen machen wir uns fertig, um unseren Weg in Richtung Les Ponts-de-Martel fortzusetzen. Dieser gestaltet sich zu Beginn ein wenig steil, aber oben angekommen ist der Blick einmalig schön. Zwischen Wald und baumbestandenen Weiden erkennt man hier die für die Region typische Landschaft deutlich wieder. In der Ferne erblickt man sogar den berühmten Felsenzirkus Creux du Van. Ich finde diesen ersten, vom Verein geschaffenen Abschnitt super und der uns jedes Mal bereitete Empfang ist ausgesprochen herzlich. Ich muss mit meinem Diabolo wiederkommen, um die anderen Abschnitte zu entdecken.

Heike

Infos
Der Verein «Réseau Equestre Neuchâtelois (AREN) » (Neuenburger Reitwandernetz) ist ein nicht lukrativer Verein, der zum Ziel hat, das Reitwander- und Unterkunftsnetz auf Neuenburger Boden zu entwickeln. 

Hier finden Sie

  • Eine Liste von Dienstanbieter (Unterkünfte, Restaurants...)
  • Eine Karte mit einige Streckenvorschläge
  • Weitere praktische Informationen

Gut zu wissen
Geführtes Pferdreiten

Association Réseau Equestre Neuchâtelois
Brot-Dessus 24
2318 Brot-Plamboz
T. +41 (0)79 337 86 09
www.aren.ch

Reitweg-Netz, Neuchâtel